Omiš (de)

Omis ist eine Stadt im Herzen Dalmatiens und befindet sich am Ufer des Flusses Cetina, 21 km südöstlich von Split, der größten Stadt Dalmatiens, mit der es sehr gut verbunden ist (Busfahrten alle 20 Minuten). Die Vergangenheit dieser kleinen Stadt ist lang und sehr interessant. Auf so engem Raum können Sie viele verschiedene kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten besuchen: Kirchen, die noch aus dem 10. und 18. Jh. stammen, viele Denkmale, Festungen und Museen usw.

Heute sind Omis und seine Umgebung auf die weitere Entwickung des Tourismus ausgerichtet. Dank der schönen Natur, von der es umgeben ist, hat Omis seinen Platz in der kroatischen Touristenbranche gefunden. Entlang der ganzen Riviera von Omis kann man im Umkreis von nur 30 km alle Arten von Stränden finden, die man sich vorstellen kann, wie zum Beispiel Jesenice, Dugi Rat, Duće, Grad Omiš, Stanići, Čelina Zavode, Lokva Rogoznica, Mimice, Medići, Marušići, Pisak.

All die, die gerne dem Stadtlärm entfliehen wollen, finden hier die Ruhe selbst. Sie können die Natur genießen und die kleinen Fischerorte am Strand erkunden. Jene wiederum, die etwas erleben wollen, sind hier ebenfalls willkommen (Rafting an der Cetina, Freies Klettern, Paragliding, Tauchen, Segeln, Volleyball im Wasser, Tennis und vieles mehr). Kurz gesagt, Sie können jede Sportart im Wasser, in der Luft und auf festem Boden genießen.

Quelle:  http://tz-omis.hr/index.php?lang=hr